Haufen mit Kürbissen

Der Kürbis fasziniert in jeder Hinsicht

In den Obst- und Gemüseauslagen von EDEKA Georg sticht ein Produkt derzeit besonders heraus: der Kürbis. Die orangenen Herbstboten haben endlich wieder Saison und begeistern Klein und Groß mit ihren vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten. Ob für eine cremige Suppe, einen köstlichen Auflauf, zur Zierde für den herbstlichen Vorgarten oder als Bastelobjekt zu Halloween – der Kürbis fasziniert in jeder Hinsicht und kommt bei EDEKA Georg nicht irgendwo her.

Kürbisernte auf dem Familienhof Heckelmann

Erstklassige Frische aus der Region

Seit nunmehr 15 Jahren arbeiten die Mitarbeiter von EDEKA Georg mit dem Familienhof Heckelmann in Hünfelden-Mensfelden zusammen. Der regionale Familienbetrieb, bekannt unter dem Namen „Goldgrund“, wird heute von Steffen Heckelmann geführt. „Im Jahr 1998 startete unsere Familie mit dem Anbau von Kürbissen“, erinnert sich der Hofbetreiber. Damals belieferte man ausschließlich einen der heute insgesamt sieben EDEKA-Georg-Märkte. Doch die Nachfrage nach den schmackhaften Gewächsen aus heimischen Boden wuchs schnell und so kamen nach und nach immer weitere Märkte hinzu. „Heute finden die Kunden in allen EDEKA-Georg-Märkten eine Auswahl von unseren insgesamt 25 Kürbissorten“, verkündet Steffen Heckelmann stolz. Auf seinem Hof gedeihen sogar weit mehr Sorten, an der Zahl 300 verschiedene Kürbisarten, welche teils aufgrund ihrer Größe aber ausschließlich der herbstlichen Hofdekoration dienen.

Beste Kürbisqualität durch den fruchtbaren Boden im goldenen Grund

Goldgrund liefert auch Kürbiskerne und hochwertiges –Öl

Neben den frischen Kürbissen finden sich in den Märkten auch weitere, hochwertige Erzeugnisse von Steffen Heckelmann. „Wir beliefern EDEKA Georg auch mit unseren erlesenen Kürbiskernölen und –kernen“, erläutert der Regionalpartner. Letzteres sei eine beliebte Nascherei für gemütliche Fernsehabende. „Wer gesund knabbern möchte, ist mit unseren leckeren Kürbiskernen bestens beraten“, versichert Heckelmann, der zugleich die Vorzüge seines besonderen Kürbiskernöles herausstellt: „Kürbiskernöl ist anders als andere Öle besonders aromatisch. Der leicht nussige Geschmack eignet sich für viele Gerichte. Aufgrund der zahlreichen gesundheitlichen Vorteile, wie zum Beispiel die entzündungshemmende Wirkung, wird es von manchen sogar zur Körperpflege genutzt.“

Das hochwertige Kürbiskernöl und die leckeren Kürbiskerne

Wann endet eigentlich die Kürbissaison?

Für die meisten Menschen endet die Kürbissaison mit dem mittlerweile auch bei uns traditionellem Halloweenfest am 31. Oktober. Jedoch kann man auch danach noch in den Genuss des köstlichen Fruchtgemüses kommen. „Bis Weihnachten liefern wir unsere Kürbisse aus, dann jedoch primär die beliebtesten Sorten Hokkaido und Butternut“, verrät Steffen Heckelmann.

Reiche Kürbis-Ernte

Was steckt drin im Kürbis?

Kürbisse sind perfekte Vitamin- und Nährstofflieferanten für die Herbst- und Wintermonate. Das Fruchtfleisch enthält Betacarotin, Vitamin C und E, aber auch Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium und Magnesium. Damit stärkt die Powerfrucht die Abwehrkräfte, trägt zu einem niedrigen Cholesterinspiegel bei und beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Und ist dabei nicht nur gesund, sondern auch noch kalorienarm. Die Kerne stecken zudem voller guter Laune: Denn dank der enthaltenen Aminosäure Tryptophan wird die Bildung von Serotonin gefördert – das bringt Glücksgefühle!

Diese kostbaren Hokkaido-Kürbisse finden Sie aktuell bei EDEKA Georg

Vielseitiger Küchenstar

Vor allem in der Küche sind seinen Verwendungsmöglichkeiten kaum Grenzen gesetzt. Längst vorbei sind die Zeiten als man beim Wort Kürbis automatisch an Omas süß-sauer Eingelegtes dachte. Heute findet das aromatische Fruchtfleisch des orangenen Riesen überall kulinarische Verwendung: in Suppen, Eintöpfen, Aufläufen, Pürees und Salaten. Und auch auf dem Grill, als Puffer, Nudeln oder auf einer Pizza stellt der Kürbis seine Vielseitigkeit erfolgreich unter Beweis. Besonders köstlich lässt er sich ebenso als süße Variante in Form von Kompott, Marmelade oder Gebäck zubereiten. Eine Vielzahl an ausgefallenen und traditionellen Kürbisrezepten finden Sie hier. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!

Die Verwendungsmöglichkeiten sind beim Kürbis vielfältig

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top