Unverpackt durchs neue Jahr

Unverpackt-Station

Mit dem innovativen Unverpackt-Konzept erledigt man seine Einkäufe bei EDEKA Georg in Idstein auf nachhaltige Weise. Immer mehr Kunden sagen dem Verpackungswahnsinn den Kampf an und wünschen sich einen plastikfreien Einkauf. Schließlich brauchten Äpfel, Gurken und Salate früher auch keine Verpackung. EDEKA Georg in Idstein geht mit seinem Unverpackt-System „ecoterra“ nun sogar noch einen Schritt weiter und bietet – neben loser Ware in der Obst- und Gemüseabteilung – seit einiger Zeit auch Produkte aus dem Trockensortiment unverpackt an.

Die ecoterra-Station von EDEKA Georg in Idstein

Plastikfrei einkaufen

Verlässt man die Obst- und Gemüseabteilung von EDEKA Georg in Idstein, steuert man direkt auf die innovative ecoterra-Station zu, an der alle umweltbewussten Verbraucher hochwertige Produkte aus dem Trockensortiment in loser Form erwerben können. Angefangen bei Bio-Cornflakes, -Knuspermüsli, getrockneten Bio-Datteln oder –Bananenchips bis hin zu Bio-Coffee-Beans – das Angebot ist groß und stammt ausschließlich von nachhaltig wirtschaftenden Betrieben. Wer also die perfekten Zutaten für ein gesundes, genussvolles Frühstück sucht, wird an der Unverpackt-Station im Markt sofort fündig.

Nachhaltig einkaufen bei EDEKA Georg

Wie funktioniert der Einkauf?

Lebensmittel unverpackt einzukaufen ist simpel. Die bei EDEKA Georg vorzufindenden nachhaltigen Verpackungen eignen sich prima zum Abfüllen der losen Produkte in Bio-Qualität. Sie sind direkt an der Unverpackt-Station zu finden. Während es vor der Coronapandemie möglich war, auch eigene Behältnisse zu verwenden, wird aus Hygienegründen seitdem darauf verzichtet.

Lose Waren in Bio-Qualität

Unverpackt erleben

Wählen Sie einfach Ihre Lieblingsprodukte aus und füllen Sie diese sortenrein ab. Schließlich kann nur bei sortenreiner Abfüllung ein exakter Preis ermittelt werden. Ecoterra bietet mittlerweile über 240 Bio-Produkte ohne Verpackung an. Ist das gewünschte Produkt abgefüllt, wird es einfach mittels der PLU-Nummer, welche am Produktspender platziert ist, auf der Waage abgewogen. Im Anschluss einfach das ausgedruckte Preisetikett auf die Ware kleben und wie gewohnt an der Kasse bezahlen.

Umweltfreundlicher Genuss

Mehr über ecoterra

Die nachhaltig wirtschaftende ecoterra GmbH ist Spezialist für den Aufbau, die Belieferung und die Weiterentwicklung von Unverpackt-Stationen. Zudem importiert, verarbeitet und vertreibt sie u.a. Edelnüsse, Anden-Getreide und Trockenfrüchte in Bio-Qualität. Seit der Gründung im Jahr 2005 hat ecoterra ein Ziel: nachhaltige Produkte für den Einzelhandel zu produzieren. Die innovativen Unverpackt-Stationen ergänzen seit 2019 das Leistungsportfolio des Unternehmens. Bis zum Jahr 2022 konnten bereits über 470 Unverpackt-Stationen im Einzelhandel installiert werden.

Immer auf dem aktuellen Stand, mit unserem Blog!

Aktuelle Angebote

Saisonkalender

Neueste Kommentare