Zitrusfrüchte: pure Vitaminpower für den Winter

Betritt man die EDEKA-Georg-Märkte, sieht man in den Obst- und Gemüseabteilungen schon von Weitem die in knalligen Farben leuchtenden Zitrusfrüchte, die jetzt wieder Saison haben. Ein Meer aus Orangen, Mandarinen, Grapefruits und Zitronen lächelt einen an und macht Lust auf frisch gepresste Säfte, eigens kreierte Smoothies oder winterliche Speisen, die ihren vollen Geschmack erst durch die Zugabe von Orange und Co. entfachen.

Pure Vitaminpower von San Lucar aus nachhaltigem Anbau

Winterliche Superfoods

Die Nachfrage nach den winterlichen Superfoods ist auch in diesem Jahr ungebrochen groß. Grund dafür ist nicht nur der erfrischende Geschmack, der die Zitrusfrüchte zu einer der beliebtesten Obstsorten macht, sondern auch die Vielzahl an gesundheitlichen Vorzügen, die Mandarine und Co mit sich bringen. Denn hinter der Schale stecken wertvolle Vitamine, die unser Immunsystem stärken und uns somit gesund durch den Winter bringen.

Was steckt wirklich drin in Orange und Co?

Zitrusfrüchte galten schon unter den Seefahrern wie James Cook oder Christoph Kolumbus als gesunde Speise, die damals dabei half, schwere Krankheiten von den Schiffsleuten fernzuhalten. So decken beispielsweise schon eine Grapefruit oder zwei Orangen den täglichen Vitamin-C-Bedarf eines Erwachsenen. Diese Vitamin-C-Power in Verbindung mit nur wenigen Kalorien stärkt vor allem das Immunsystem, welches unser Körper für den Aufbau von Knochen, Zähnen und Bindegewebe benötigt. Außerdem liefern Zitrusfrüchte Vitamin B, das wiederum für die Blutbildung und den Stoffwechsel wichtig ist. Ebenfalls nicht zu vergessen sind die enthaltenen Mineralstoffe wie Kalium und Kalzium. Während Kalium dabei hilft, den Blutzuckerspiegel zu senken und das Zellwachstum zu fördern, sorgt Kalzium für feste Knochen und Zähne. Die Gesundheit fördern sollen auch die sekundären Pflanzenstoffe, die in Zitrusfrüchten unter der Schale zu finden sind. Aus diesem Grund sollte man das weiße Gewebe unter der Schale nicht gänzlich entfernen.

San Lucar liefert geschmackvolle Früchte

Vielseitige Verwendungsmöglichkeiten

Wenn sich der herrliche Duft von frisch geschälten Zitrusfrüchten im Raum verbreitet, denken wir automatisch an Weihnachten. Meistens werden Mandarine und Co. direkt nach dem Schälen pur genossen, sie lassen sich aber auch in verschiedenen Rezepten als beliebte Zutat einsetzen. Zudem liefern die ätherischen Öle aus den Schalen der Zitrusfrüchte ausgezeichnete Aromen für Erfrischungsgetränke, Liköre, Desserts oder Backwaren. Auf der EDEKA-Rezeptseite finden sich viele attraktive Rezeptideen für alle, die mal Neues auszuprobieren möchten. Neben einem klassischen Orangenkuchen findet man dort auch festliche Zubereitungsvorschläge wie zum Beispiel ein Zitrusfrüchte-Carpaccio. Verschiedene Tipps für die Herstellung eines Zitronenöls runden die vielseitigen Vorschläge ab.

Zitrusfrüchte bei EDEKA Georg

Aktuelle Angebote

Saisonkalender

Neueste Kommentare