Wildvogelfutter: ein Muss für Tierliebhaber

Helfen Sie den Vögeln durch den Winter mit dem Wildvogelfutter von EDEKA Georg

Sobald die Tage kälter werden und der erste Frost die Natur in schimmerndem Weiß erscheinen lässt, wird es für Amsel, Drossel, Fink und Star immer schwieriger genügend Futter für den Winter zu finden. Vogelfreunde starten dann mit der Fütterung von Wildvogelfutter. Vogelhäuschen und andere Futterspender gibt es in jeder Größe – viele von ihnen zieren mittlerweile schon wieder die Vorgärten und Balkone ortsansässiger Naturliebhaber.

Wildvogelfutter
Meisenknödel: der Klassiker im Winter

Wo bekomme ich geeignetes Wildvogelfutter?

Die EDEKA-Georg-Märkte bieten jedes Jahr im Herbst und Winter eine Vielzahl an verschiedenen Wildvogelfuttersorten an. Ob Streufutter, Meisenknödel, Fettfutter, Energie- oder Komplettmix – für alle Vogelarten lässt sich in den Märkten das passende Futter für den Winter finden. Wir erzählen Ihnen heute, was bei der Fütterung von wildlebenden Vögeln zu beachten ist und wie man Meise und Co. am besten durch den Winter bringt.

Wildvogelfutter
Energie-, Balkon-, oder Komplettmix

Welches Futter passt zu welcher Vogelart?

Regelmäßig liest man von Empfehlungen für geeignetes Vogelfutter. Unter anderem berichtet der Naturschutzbund (NABU) ausführlich auf seiner Webseite über die Bedürfnisse von Wildvögeln im Winter. Schließlich kann man mit der falschen Fütterung der Tiere schwere gesundheitliche Probleme verursachen, die mitunter bis hin zum Tod führen können. Achten Sie deshalb auf die Gabe spezieller Wildvogelfuttermischungen und verzichten Sie auf Essensreste oder für Vögel nicht bekömmliche Speisen.

Wildvogelfutter
Sonnenblumenkerne sind immer eine gute Wahl

Ein Traum für Weichfutterfresser

Zu den sogenannten Weichfutterfressern gehören Vogelarten, wie Drossel, Amsel und Rotkehlchen. Sie alle bevorzugen einen ähnlichen Speiseplan und ernähren sich in der Natur von Insekten und Würmern. Auch im Winter suchen sie gerne nach im Boden versteckten Würmern, ergänzen ihre Nahrung dann aber auch durch übriggebliebene Beeren und Äpfel. Für diese Arten eignen sich sehr gut Streu- und Fettfutter.

Wildvogelfutter
Das hochwertige Streufutter von EDEKA Georg

Ein Himmelreich für Meisen

Aber auch die bei EDEKA Georg erhältlichen traditionellen Meisenknödel haben viele Liebhaber. Wie der Name schon verrät zielen u.a. die verschiedenen Meisenarten auf das Traditionsfutter ab, sie lieben zudem Sonnenblumenkerne, Erdnussbruch und das im Markt erhältliche Fettfutter, das insbesondere im kalten Winter entscheidend für die Energiegewinnung der kleinen Singvögel ist. Wer möglichst vielen Vogelarten im Winter einen Gefallen tun möchte, wählt eine gute Mischung aus den verschiedenen, angebotenen Sorten. So ist für jeden Vogel das passende dabei. Gerne dürfen die Fertigmischungen durch gehackte Nüsse, Rosinen und Haferflocken ergänzt werden. Nötig ist dies aber nicht.

Wildvogelfutter
Fettfutter: erhältlich bei EDEKA Georg

Ideen für attraktive Wildvogelfutterstätten

Wer noch kein traditionelles Vogelhäuschen im Garten hat und vielleicht nur über wenig Platz verfügt, für den dürfte die selbstbaute Futtertasse eine attraktive Alternative sein. Sicher haben auch Sie eine alte Tasse samt Untertasse im Schrank, die seit Jahren keine Verwendung mehr findet. Nutzen Sie diese für unseren Basteltipp, den Sie gerne zusammen mit Ihren Kindern ausprobieren können. Kleben Sie die Tasse einfach mittels einer Heißklebepistole an der dazugehörigen Untertasse fest. Lassen Sie alles trocknen und befestigen Sie im Anschluss einen dünnen Strick am Henkel der Tasse. Befestigen Sie die neue Futterstätte am Baum oder Strauch und haben Sie Spaß beim Beobachten der gefiederten Gefährten.

Wildvogelfutter

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top